Jahresfahrt 2018

Hans Stauff Brückchen 25  40822 Mettmann   Tel. 02104-25827

Jahresfahrt mit der Behinderten Sport Gemeinschaft Mettmann

von Sonntag  22.4.18  –  Freitag  27.4.18 

Abfahrt  6.30 Uhr ab Kreissparkasse Jubiläumsplatz   ( Stand Juli 2017 )

Kann sich wegen der Umbauarbeiten ändern

    Rheinsberg am Grienericksee/Brandenburg im Ruppiner Seenland

               Landeshauptstadt Schwerin,   Waren / Müritzsee,

                            Hansestadt Greifswald

Nach einer Wartezeit von 3 Jahren haben wir nun ein Zimmerkontingent im

4* Sterne     Haus Rheinsberg

gehört zur Fürst Donnersmarck Stiftung erhalten.

Dieses Hotel und auch die Fontane Stadt Rheinsberg bietet viel Abwechslung, es liegt direkt am Ufer des Grienericksee und ist für alle Behinderungsarten bestens geeignet.

Dieses Hotel wird auch von Sportlern als Lehrgangsstätte unter Einbeziehung eines großen Wellnessbereichs  genutzt und ist fast ausschl. ausgebucht.

Einige von uns kennen dieses Hotel bereits, ging doch unsere erste große Fahrt im Jahre 2004, kurz nach der Eröffnung dahin, man war begeistert und wollte dieses Hotel noch einmal in Anspruch nehmen.

Das ausführliche Programm bitte ich der Beilage zu entnehmen.

Leistungen:       Busreise mit Hublift für Rollstuhl usw.

Toilette leider im unteren Bereich

2er Besatzung

Frühstück am/im Bus am Anreisetag mit 1 Sekt und Kaffee satt

Alle Straßen- und Parkgebühren

5x Übernachtung/ Frühstück/Abendessen im Hotel Rheinsberg

Freie Nutzung des Wellnessbereich

Kurtaxe

Ganztägige Reiseleitung in Schwerin und Greifswald

Stadtrundgang in Waren, ohne Reiseleitung

Schifffahrt auf  dem Müritzsee

Mittagessen auf der Heimreise am Steinhuder Meer

Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer

Reiserücktrittversicherung ohne Selbstbehalt

Erstmals auf unseren Reisen gönnen wir dem Bus und auch uns einen freien Tag.

Hier steht ein vielfältiges Angebot bereit: Stadtbummel durch die Theodor Fontane Stadt  Rheinsberg mit dem historischen Stadtkern, Besichtigung Schloss Rheinsberg einschl. Schlosspark. Spaziergang oder Fahrt mit dem Rolli durch den nahe gelegenen Wald mit gut ausgebauten Wegen. Rundfahrt mit dem Fahrgastschiff. Eventuell steht uns auch das Hausboot, geeignet auch für Rollifahrer zur Verfügung. Oper, Ballett oder Musikaufführungen im Schlosstheater ( Spielplan liegt noch nicht vor)  Kostenlose Nutzung des Wellnessbereich mit großem Schwimmbad/Lift , Sauna oder der Sporthalle.

Die Preisgestaltung ist schwierig und richtet sich nach der Höhe der Buchungszahlen.

Hotel Rheinsberg ist nicht nur gut und das macht sich auch im Reisepreis bemerkbar. Da es fast immer ausgebucht ist besteht kaum ein Spielraum für ansprechende Ermäßigungen.

Ich gehe im Augenblick von einem Reisepreis in Höhe   € 784,00 aus

Dieser Preis kann sich um ca. € 20,00 erhöhen bzw um bis zu €  40,00 ermäßigen.

Für Personen die keine Reiserücktritt- Versicherung benötigen ermäßigt sich der Preis entsprechend.

Der Einzelzimmerzuschlag beträgt bis zu 6 Einzelzimmer €  25,00 für die gesamte Zeit. Sollten wir mehr Einzelzimmer benötigen und bekommen ändert sich der Preis  für alle Einzelzimmer auf  €  75,00

Wir sollten uns hier auf die 6 Einzelzimmer beschränken.

Neben den großen normalen Doppelzimmern beinhaltet das Zimmerkontingent 6 vollkommen Behindertengerecht ausgestattete Zimmer.

Bei Interesse an dieser Jahresfahrt bitte ich vorab um Mitteilung bis 15.9.17, bis zu diesem Termin haben wir das zugeteilte Zimmerkontingent, anschließend wird das Kontingent zu jedem Monatsletzten reduziert da die Warteschleife sehr groß ist und man keinen Leerstand

verzeichnen möchte. Falls wir bis 15.9.17 nicht alle Zimmer abrufen und das Kontingent verringert wird können wir auch nicht mehr den günstigsten Reisepreis erreichen.

Hilfsmittel: je nach Verfügbarkeit kostenlos  Duschrollstuhl, Duschhocker, Duschrollstuhl,

Toilettensitzerhöhung, Faltrollstuhl, Rollator  und vieles mehr

Kostenpflichtig: Rollfiets 8,00 € pro Tag, Dreirad 5,00 pro Tag Scooter 5,00 € Stunde,

Täglich € 15,00

Anzahlung bis  15.9.2017   €   150,00

         Konto                   Hans Stauff

                                        Kreissparkasse Düsseldorf

                                        IBAN DE 87 3015 0200 1005 0068 28

                                        BIC: WELADED1KSD

Restzahlung bis 15.3.18